NEST – Netzwerk SchematherapieThumenberger Weg 91D-90491 Nürnberg+49 (0) 0911 5985601E-Mail schreiben

Bozen: Schematherapie Basis-Seminar I: (von III) Einführung in die Schematherapie: Grundlagen und Imaginationsarbeit (Basis-Seminar)

Wann: 2.6.23 ab 9h bis 4.6.23 um 12h
Wo: Schloss Rechtenthal, Tramin bei Bozen
DozentInnen: Wolfgang Beth
Unterichtseinheiten: 20
Max. Teilnehmerzahl: 19 Personen
Teilnahmegebühr: 490,00€

Voraussetzung für die Teilnahme und eine Zertifizierung durch die ISST ist eine psychotherapeutische Approbation oder vergleichbare Erfahrung.
Teilnahmevoraussetzung für die Workshops ist eine fortgeschrittene oder abgeschlossene Therapieausbildung oder äquivalente Erfahrung.


Beschreibung

Das Gesamtcurriculum bietet eine praxisnahe Ausbildung in den Grundlagen und Anwendungsbereichen der Schematherapie.
Die Schematherapie nach Young et al. (2006) und Arntz (Jacob & Arntz, 2011) ist eine Weiterentwicklung der kognitiven Verhaltenstherapie für Patienten mit chronischen psychischen Mustern, wie sie u.a. bei Persönlichkeitsstörungen vorkommen. Hierbei werden Konzepte der Verhaltenstherapie, Tiefenpsychologie und humanistischer Therapien integriert. Ein Schwerpunkt liegt auf dem Einsatz emotionsfokussierender Methoden, insbesondere sog. Stuhldialoge und imaginative Verfahren.
Das Curriculum besteht aus drei aufeinander aufbauenden Seminaren, welche die für die internationale Zertifizierung vorgesehenen theoretischen Inhalte abdecken.
Die Weiterbildung orientiert sich inhaltlich am therapeutischen Vorgehen, wie es in Studien zur Effektivität der Schematherapie (z.B. Giesen-Bloo et al., 2006; Nadort et al., 2009; Bamelis et al., 2014) eingesetzt und von Jacob und Arntz (2011) beschrieben wird.

Seminar I leistet einen einführenden Überblick sowie eine Vertiefung imaginativer Verfahren.


Anmeldung

Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben, gespeichert und verarbeitet werden. Die Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung der Anfrage gelöscht. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an kontakt@nest-schematherapie.de widerrufen.